Karriere bei GÖRG

Referendar (m/w) für den Bereich Prozessführung im Zivilrecht (Bankrecht) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in BERLIN gesucht

GÖRG ist mit 270 Berufsträgern eine der führenden und unabhängigen deutschen Wirtschaftskanzleien.

Wir beraten namhafte in- und ausländische Unternehmen aus allen Bereichen von Industrie, Banken, Immobilien, Handel, Medien und Dienstleistung in allen Kernbereichen des Wirtschaftsrechts.

Für unseren Standort in BERLIN suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referendar (m/w) für den Bereich Prozessführung im Zivilrecht (Bankrecht).

Nach dem Abschluss Ihres Ersten Staatsexamens mit überdurchschnittlichem Erfolg und dem Beginn Ihres Referendariats möchten Sie Ihr Wissen jetzt in einer führenden unabhängigen deutschen Wirtschaftskanzlei umsetzen? Sie möchten Ihre Anwaltsstation sinnvoll für die Vorbereitung auf das Zweite Staatsexamen nutzen und vom Know-how praxiserfahrener Anwälte profitieren, die Sie in der Prozessführung im Zivilrecht unterweisen? Sie möchten Ihre Wahlstation sinnvoll für die Vorbereitung auf die mündliche Prüfung nutzen, indem Sie selbstständig Gerichtstermine wahrnehmen? Sie schätzen die Arbeit in einem erfahrenen Team kreativer, motivierter und leistungsstarker Juristen, zudem haben Sie Freude am Bankrecht und interessieren sich für die damit in Zusammenhang stehenden Themengebiete des Vertrags- und Handelsrechtes?

Dann bieten wir Ihnen in der Anwalts- und Wahlstation die Möglichkeit des Einstiegs in die anwaltliche Tätigkeit mit dem Schwerpunkt Prozessrecht und Prozessführung.

Es erwarten Sie anspruchsvolle und gleichermaßen spannende Ausbildungstage bei uns, in denen Sie schon jetzt Ihren Blick auf das Zivilprozessrecht über die Examensrealität hinaus erweitern können.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an recruiting@goerg.de.

Ihre Ansprechpartnerin: Frau Dr. Kirsten Schümann-Kleber, LL.M.